Sint Petrusmuhle

Sehenswürdigkeit

Die Sint-Petrus ist eine Getreidemuhle. Diese "Beltmuhle" wurde 1901 im Auftrag von P.J.H Rutten erbaut.

1914 wurde von dem ehemaligen Besitzer ein Sauggasmotor mit Gasgenerator installiert, um auch bei Windstille mahlen zu können. Später ist dieser ersetzt worden, zu erst durch einen Dekkersmotor und später durch einen Elektromotor.
Sint Petrus war bis in die Mitte der 50-er Jahre als Getreidemühle in Betrieb.
1969 kaufte die ehemalige Gemeinde Roggel die Mühle, um diese 1975 mahlfähig restaurieren zu lassen. Besichtigungen sind Samstags und nach Apsprache möglich.

Kontaktdaten

Sint Petrusmolen
Nijken 24
6088 NR ROGGEL
Niederlande

Öffnungszeiten

Sa : 09:00 - 13:00 Uhr.