Muhle von Nijs/De Nijverheid

Sehenswürdigkeit

Die Muhle von Nijs (auch De Nijverheid genannt) ist eine Getreidemuhle. Sie ist eine runde "Beltmuhle" aus Backstein, 1903 im Auftrag von Michiel Kunnen gebaut.

1921 kam die Mühle in die Hände von Jaques Nijs, der die Mühle renovierte.
Seit ungefähr 1960 war die Mühle ausser Betrieb und begann langsam Zeichen des Verfalls zu zeigen.
Die Gemeinde kaufte 1974 die Mühle von Nijs und liess sie das Jahr darauf restaurieren. Ausserdem ist die Mühle, jedes Mal wenn sich sich dreht, zu besichtigen. Es werden in dieser Mühle auch neue freiwillige Müller ausgebildet.

Kontaktdaten

Molen van Nijs / De Nijverheid
Veldstraat 54
6039 ED STRAMPROY
Niederlande

Öffnungszeiten

Toelichting: Iedere 3e woensdagmiddag van de maand is er op de molen molenwoensdagmiddag voor de schooljeugd. Ook is de molen telkens op zaterdagmorgen vanaf 10.00 uur geopend in de even weken. En wanneer de molen draait.